Slutsker & Sohn
HOME  LEISTUNGEN  KONTAKT / IMPRESSUM


Klavier und Flügelstimmung

Preise:

Klavierstimmung in Frankfurt am Main, Bad Vilbel, Maintal,
Hanau, Offenbach am Main,
Neu Isenburg, Dreieich, Langen, Bad Homburg, Bad Soden, Oberursel,
Königstein, Hofheim
80 EUR
Wiesbaden, Mainz, Bad Nauheim, Rüsselsheim, Hochheim am Main, Friedberg, Darmstadt 90 EUR
Flügelstimmung in Frankfurt am Main, Bad Vilbel, Maintal,
Hanau, Offenbach am Main,
Neu Isenburg, Dreieich, Langen, Bad Homburg, Bad Soden, Oberursel,
Königstein, Hofheim
90 EUR
Wiesbaden, Mainz, Bad Nauheim, Rüsselsheim, Hochheim am Main, Friedberg, Darmstadt 100 EUR
Die Regulierung in kleinerem Umfang ist im Preis inbegriffen.

Intonation

Klaviere werden durch Bearbeitung der Hammerköpfe intoniert. Text?
Der Klang der Saite wird beeinflusst durch die Härte des Hammerfilzes (je härter, desto lauter) sowie durch seine Elastizität, d.h. die Zeit, in der er nach einer Verformung in seine ursprüngliche Form zurückkehrt (je elastischer, desto obertonreicher – heller – der Klang).
Voraussetzung für die Intonation ist eine tadellos regulierte Mechanik.
Sowohl neue als auch viel gespielte Hammerköpfe sind zu hart. Um sie zu lockern, stößt der Intonateur mit einer speziellen Nadel, der Intoniernadel, in den Filz hinein.
Bei einem leisen Anschlag erzeugt nur die oberste Schicht des Filzes einen Klang; je kräftiger der Anschlag wird, desto tiefere Schichten wirken am Klang mit.
Daher werden die verschiedenen Schichten des Filzes durch unterschiedliche Stichrichtungen und -tiefen auch unterschiedlich intoniert, um dem Instrument einen möglichst großen Reichtum an dynamischen und klangfarblichen Schattierungen zu geben.

Preis für die Intonation: 60 EUR